Magdalena Kratzer

Magdalena Kratzer (Text und Rezitation) studierte soziale Arbeit, Theater-und Medienwissenschaften, Germanistik und Dokumentarfilmregie in Nürnberg und Berlin. Sie arbeitet als Schulbibliothekarin, tippt auf ihrer Schreibmaschine im Rahmen ihres Projektes „Lyrik to go“ auf Kulturfestivals Gedichte, veröffentlicht regelmäßig Lyrik auf Instagram und schreibt Romane. In ihrer Poesie legt sie Wert auf einen harmonischen Zusammenklang der Worte, auf Rhythmus, Melodie und Atmosphäre. Inspiration dafür ist die wunderbare Welt an sich. Bei Musenkuss interessiert sie das Wechselspiel aus Klängen und Worten, die miteinander verschmelzen, sich gegenseitig interpretieren, aufeinander Bezug nehmen. Die eine Kunst hebt die andere höher, sie verstärken einander, unterstützen sich, genau wie die Mitglieder der Gemeinschaft von Musenkuss.